Der an­spruchs­volle Regler

HCF

Erhältlich in einer Baugröße

Kompatible Motoren: HMP04, HMD06, HMD08 (Unterschiede je nach Ausführung)
Anschluss S1: Drehcodeschalter (Einstellen der CANopen-Adresse)
Anschluss X1: Steckklemme (6-polig) (DC-Einspeisung (L+ / L-), Bremswiderstand (L+ / RB))
Anschluss X2: Steckklemme (2 x 10-polig) (Sicherer Halt mit Relaisausgang, 8 digitale Eingänge, 2 analoge Eingänge 10-Bit ADC, 3 digitale Ausgänge, 1 Relaisausgang (24 V / 1 A), Logikversorgung)
Anschluss X3: Steckklemme (4-polig) (Motorphasen (U/V/W/PE))
Anschluss X4: D-Sub Buchse (9-polig) (RS232-Schnittstelle)
Anschluss X5: D-Sub Einbaustecker (9-polig) (CANopen-Schnittstelle)
Anschluss X6: D-Sub Buchse (15-polig) (Schnittstelle für Drehgeber, Temperaturüberwachung (PTC / KTY / Klixon))
Schaltfrequenz: 8, 16 kHz (Werkseinstellung 8 kHz)
Versorgungsspannung: 24 - 48 VDC
Phasenspannung: 3 x 0 - 33 Veff
Phasennennstrom: 8 Aeff
Maximaler Phasenstrom: 16 Aeff
Nennleistung: 240 W
Schnittstelle: CANopen (CiA 402), RS232
Zwischenkreisspannung: 24 - 48 VDC

Anspruchsvoll regeln mit dem...

Servoregler HCF

4-Q-An­triebs­regler

Mit dem Servoregler HCF können Sie Ihre Antriebe direkt aus einem 24V- oder 48V-Netz versorgen und ist so­mit optimal ausgelegt für den Einsatz in der anspruchsvollen Au­to­ma­ti­sier­ungs­welt. Seine Funktionalität hat er von seinem „großen Bruder“, dem HCE geerbt. So verfügt auch der HCF über Po­si­tio­nier­funk­tio­na­li­tät auf höchstem Niveau, robustes Mechanikkonzept, CANopen CiA 402 Unterstützung sowie sicheren Halt gemäß EN 954-1 Kategorie 3 uvm.